Bauarbeiten Kompensationsflächen

Richtung Nordhof im Anschluss an die Biologie und rund um den Haupteingang wird gebaut. Dort entstehen die Kompensationsräume für wegfallende Flächen im Hauptgebäude.

Derzeit werden die Grundleitungen verlegt und die Bodenplatte erstellt, dann können die neuen Unterrichtsräume mit der Sanierung in diesem Bereich entstehen. Die nördlichen Räume werden uns ab dem Schuljahr 2020/21 zur Verfügung stehen. Die Kompensationsräume rund um den Haupteingang erst zwei Jahre später.

 

 

Modulanlage ist in Betrieb

Die Modulanlage im östlichen Bereich des Schulgeländes ist seit den Pfingstferien in Betrieb.

In der Modulanlage stehen uns auf drei Stockwerken über 30 Unterrichtsräume auf über 4.000 m² zur Verfügung.

Für uns, die AvH, sind dort die Räume für Biologie und Chemie untergebracht.

Im Zuge der Modulanlage ist auch eine große Parkplatzfläche entstanden, die uns sehr hilft.

Baustelleneinrichtung

In einer Bucht der Lehrerparkplätze entstand eine neue Containeranlage. Hier findet die Baustelleneinrichtung zur Generalsanierung Platz. Eine Notwendigkeit, damit die Arbeiten in diesem Sommer beginnen konnten.

Neue Unterrichtsräume entstehen
Die neue Modulanlage mit über 30 Klassenzimmern ist in Betrieb
Container als Baustelleneinrichtung.