Schokolade und Nachhaltigkeit

„Bildung beginnt mit Neugierde.“ sagte schon der Philosoph Peter Bieri und so lautet auch die Maxime von MUNDI. Die Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung Schwäbisch Gmünd hat dabei spannende Angebote. Eines davon durfte die zweijährige Berufsfachschule jetzt erleben: "Schokolade in Balance"

Der direkte Zusammenhang zwischen dem Regenwaldschutz und dem Schokoladenkonsum ist vielen gar nicht bewusst. Für diesen kommerziellen Kakaoanbau wurde in der Vergangenheit sehr viel Regenwald abgeholzt, um dort Kakao anbauen zu können. Diese und andere Fragen wurden von den Schüler*innen mit Unterstützung von Referent Steven Swart bearbeitet und beantwortet.