Literatur und Theater Kurs besucht Studiobühne Stuttgart

Am Donnerstag, den 06. Juni 2019, machte sich der „Literatur-&-Theater-Kurs“ der AvH in Begleitung von Frau Kienlein und Frau Noz auf, um die Inszenierung „Sophie“ in der Studiobühne in Stuttgart zu besuchen. Die Schülerinnen durften dabei an der Darstellung von „Sophies“ Lebensgeschichte teilhaben. Das Vier-Personen-Stück konzentrierte sich in seiner Dramaturgie auf die teils tragischen und teils lustigen Situationen der Protagonistin „Sophie“, die sich alle in ihrem Zimmer abspielten. Die dreieinhalbstündige Aufführung überzeugte dabei nicht alle Schülerinnen. Diese bemängelten vor allem die fehlende Authentizität im Umgang mit dem Thema „Krankheit und Tod“. Trotz allem öffnete diese Kunsterfahrung für alle Beteiligten das Fenster zu neuen ästhetischen Lebens- und Erfahrungswelten. Insofern zeigte auch dieser Ausflug, wie gewinnbringend Theater sein kann.

LiT bei Inszenierung "Sophie"