Prüfung erfolgreich bestanden

Mit Erfolg legten sieben Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule am Dienstagnachmittag die schriftliche und praktische Prüfung in Erster Hilfe ab. Peter Fiebig, Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes, schulte mit großer Motivation die Jugendlichen an zwei Samstagen im Februar und April in lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Inhalte waren beispielsweise: Einschätzung der Gefahrenlage, Notruf absetzen, die stabile Seitenlage oder Reanimation mit einem Laiendefibrillator. Bereits während des Unterrichtes beteiligten sich die Jugendlichen mit großem Interesse. Dies zeigte sich heute erneut bei den Ergebnissen der Prüfung. Jacqueline Doll und Axel Genter erreichten im praktischen, wie theoretischen Teil die volle Punktzahl.

Am Ende wurden die sieben neuen Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter beglückwünscht und Silke Fürst, Lehrerin der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bedankte sich bei Peter Fiebig, Ausbilder des DRK, für sein großes Engagement.

Sieben neue Schulsanis an der AvH