Theaterbesuch der Oberstufe

Der junge Student Anselmus ist hin- und hergerissen. Er hat sich in die schöne Schlange Serpentina verliebt, die ihn in eine Welt voller Magie, Zauberwesen und Poesie entführt. Auf der anderen Seite macht ihm Veronika, die Tochter des Konrektors, schöne Augen. Die Schlange und deren Versprechungen scheinen immer mehr Sinn zu ergeben und das ferne Leben in Atlantis lockt...

,,Der goldne Topf" ist eine Geschichte über die Macht er Poesie, die eine spannende Vorlage für die Bühne bietet. Einige 12er und 13er der AvH hatten die Chance die Umsetzung dieser gewaltigen Bildsprache live auf der Bühne im Prediger zu erlebnen. Die Württembergische Landesbühne Esslingen inszenierte die Abi-Lektüre und bot den Abiturient*innen somit die Möglichkeit sich nochmals bestens auf die anstehenden Prüfungen im April vorzubereiten.