Die eigenen Stärken stärken

Im Workshop Drachenblut geht es an zwei Freitag Nachmittagen und zwei Samstagsveranstaltungen darum, die eigenen Stärken zu finden und sich darin zu bestärken. Unter der Leitung von Olga Gerashchenko wurde gemeinsam intensiv an der Selbstwahrnehmung gearbeitet. Im Rahmen des Projektes Mundi hatten Silke Fürst und Monja Weinheimer dieses Projekt aufgegleist.